Holzhaus

Holzhaus

Flexibler Bau mit Gestaltungsfreiheit und kurzen Fertigungszeiten

Die einzelnen Wände werden in unserer Zimmerei als fertige Elemente, einem Gerüst aus Holzbalken und OSB-Platten vorgefertigt und auf unsere Baustelle geliefert. Dort müssen die Holzelemente noch aufgestellt und zusammengefügt werden. Zwischen den Holzständern wird die Dämmung eingebracht und die Wände werden mit Bauplatten geschlossen.

Die Gestaltung von Innenraum und Außenfassade ist damit noch nicht festgelegt. Die Wandelemente können eingeschossig oder auch zweigeschossig vorgefertigt werden. Inzwischen werden nicht nur Einfamilienhäuser in Holzrahmenbauweise erstellt. Auch mehrgeschossige Bauten können in der effizienten Bauweise in kurzer Zeit errichtet werden.

Im Holzrahmenbau werden bei relativ geringen Wandstärken sehr gute Dämmwerte erreicht. Wir ziehen ökologische Baustoffe zur Dämmung vor, wie z.B. Holzfaserdämmplatten oder Zellulose.

Die Holzständerbauweise bietet natürlich Vorteile.

Die kurze Bauzeit ist Ihnen als Bauherr besonders wichtig.

Ebenso wie die Flexibilität bei der Gestaltung des Grundrisses, wie auch die nachhaltige Bauweise durch den nachwachsenden Baustoff Holz sprechen für den Entscheid eines Hauses in Holzständerbauweise.

Nicht zuletzt ist die hohe Energieeffizienz und Wärmedämmung für Sie als Bauherrn wichtig.

Bilder des Projektes Blockhaus Pöhl

 

Bilder des Projektes Holzbau

 

Bilder des Projektes Holzhaus